Grundschule Kirrweiler
Grundschule Kirrweiler

Grundschule Kirrweiler

Hauptstr. 14

67489 Kirrweiler

 

Kontakt:

Telefon: 06321-59585

Fax: 06321- 576686

 

 

Sekretariat:  Frau Treber

sekretariat@gs-kirrweiler.bildung-rp.de

Schulleitung: Frau Mathäß

schulleitung@gs-kirrweiler.bildung-rp.de

 

Aktuelles

Schulsozialarbeit an der GS Kirrweiler

 

Liebe Eltern, liebe Kinder !

Da, bedingt durch Corona, eine persönliche, sowie eine offizielle Vorstellung noch nicht möglich waren, möchte ich mich auf diesem Wege kurz bekannt machen.

Mein Name ist Eva Hauer (Staatl. anerkannte Dipl. Sozialarbeiterin) ich bin 52 Jahre alt.

Die letzten 24 Jahre war ich im Bereich der Schulsozialarbeit in Hessen aktiv.                                                                                                                   Seit April bin ich nun für den Kreis Südliche Weinstraße tätig, da sich mein persönliches Domizil schon viele Jahre in der Pfalz befindet.

Ich betreue mit einer 75 % Stelle 3 Schulen in der Verbandsgemeinde Maikammer.

Mo. ,Mi. und Freitag : Realschule Plus, Standort Maikammer

Dienstag                 : Grundschule Kirrweiler, 8.00 Uhr- 13.00 Uhr und nach                                         

                                 Vereinbarung

Donnerstag               : Grundschule St. Martin

Schulsozialarbeit ist ein Angebot des Jugendamtes des Landkreises Südliche Weinstraße.

Schüler, Eltern und Lehrer haben die Möglichkeit bei schwierigen Situationen oder Konflikten frühzeitig und vor Ort Unterstützung und Hilfen in Anspruch zu nehmen.

Ein wichtiges Ziel ist die Prävention, um Schwierigkeiten nicht zu Problemen werden zu lassen.

Die Gespräche sind freiwillig und unterliegen der Schweigepflicht. (Ausnahme bei Gefahr im Verzug).

 

 

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit,

sonnige Grüße,

Eva Hauer

Tel: 06321- 96396524 ( Mo.,Mi.+Fr.)

E-Mail: e.hauer@schulsozialarbeit-suew.de

Internet: www.suedliche-weinstrasse.de

              www.jugend-suew.de

 

Hier finden Sie die aktuellen Informationen der Landesregierung und des Bildungsministeriums:

 

 

 

Sollten Sie Notbetreuung im Rahmen der "Betreuenden Grundschule" benötigen, melden Sie den Bedarf bitte bei der Verbandsgemeinde über folgendes Formular:

 

 

 

Anmeldung zur Aufnahme in einer Notgruppe in der                                    Kindertagesstätte / Grundschule ………………………………………………………

 

Name und Vorname des Kindes

 

Geburtsdatum

 

Wohnort

 

Straße

 

 

 

Die Aufnahme in der Notgruppe ist dringend notwendig, weil wir, die Eltern, nachfolgenden Berufsgruppen hinzuzurechnen sind:

*            Medizin/Pflege

*            Polizei

*            Justiz und Justizvollzugsanstalten

*            Feuerwehr

*            Lehrkräfte

*            Erzieherinnen und Erzieher

*            Angestellte von Energie- und Wasserversorgung

 

*            Ich gehöre keiner dieser vorgenannten Berufsgruppen an, bin allerdings alleinerziehend und habe das alleinige Sorgerecht für mein/e Kind/er. Ich benötige eine Notfallbetreuung , da ich sonst keine andere Möglichkeit habe, meiner Berufstätigkeit nachzugehen.

 

Folgende Betreuungszeit ist erforderlich

*            an folgenden Wochentagen: …………………………………………………………………………………………………

*            Teilzeitform (von/bis: ……………………………………………)

*            Ganztagsform (von/bis:…………………………………………)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Kirrweiler